Wallfahrtskirche in Bodstedt

Die Wallfahrtskirche in Bodstedt ist ein schlichter Backsteinbau mit polygonalem Ostschluss und einem im Jahre 1786 im Westen angefägtem weiteren Joch. Auf der Nordseite existiert ein kleiner Kapellenanbau. Diese Kapelle war im 15. Jahrhundert Ziel von Wallfahrten zum Heiligen Ewald.
Von der mittelalterlichen Ausstattung ist neben der neuneckigen Tauff?nte aus Granit die filigrane Wandmalerei an der Nordseite erhalten. Aus der Mitte des 16. Jahrhunderts stammt ein Tafelbild, welches die Taufe von Jesus Christus darstellt.

18356 Bodstedt


Post a Comment

Clicky Web Analytics