Marinehistorisches Museum Bug

Das Museum vermittelt, eingebettet in die Heimatgeschichte von Mecklenburg-Vorpommern
und die deutsche Marine- und Militärgeschichte, die Geschichte der Halbinsel Bug / Wittow,
der hier ehemals stationierten Marine- und Fliegereinheiten sowie die dadurch bedingte
Entwicklung des Ortes Dranske.
Es wird die Geschichte des Ortes und der Halbinsel Bug dargestellt. Dokumente, Fotos, Sachzeugen aus 80 Jahren Marine- und Militärgeschichte – Flieger, Seeflieger und Schnellboote sind zu sehen. Eine Fossiliensammlung kann angeschaut werden.

Max-Reichpietsch-Ring 2
18556 Dranske


Post a Comment

Clicky Web Analytics