Author Archive

Darßer Arche »

Die Darßer Arche ist das Besucherzentrum des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Zum Zentrum gehören eine Ausstellung, eine Multivisionsschau, Seminarräume, eine Kunstgalerie Künstlerdeck und ein Cafee. Ausstellung und Multivisionsschau informieren umfassend über den Nationalpark. Viele Objekte sind für Groß und Klein zum Anfassen. Im Künstlerdeck bieten die ausstellenden Künstler verschiedene Kurse an. Bliesenrader Weg 2 18375 Wieck […]

Wallfahrtskirche in Bodstedt »

Die Wallfahrtskirche in Bodstedt ist ein schlichter Backsteinbau mit polygonalem Ostschluss und einem im Jahre 1786 im Westen angefägtem weiteren Joch. Auf der Nordseite existiert ein kleiner Kapellenanbau. Diese Kapelle war im 15. Jahrhundert Ziel von Wallfahrten zum Heiligen Ewald. Von der mittelalterlichen Ausstattung ist neben der neuneckigen Tauff?nte aus Granit die filigrane Wandmalerei an […]

Saaler Dorfkirche »

Die Saaler Dorfkirche ist ein über 700 Jahre alter dreischiffiger Backsteinbau. Zu ihrer Ausstattung gehören u. a. ein Altaraufsatz von Dittrich Hartig aus Rostock aus dem 18. Jahrhundert, eine reich verzierte Kanzel mit Reliefs, die Szenen aus dem Leben Christi darstelleb sowie eine Orgel des Rostocker Orgelbauers Hinrich Kersten. Lange Straße 18317 Saal

Kloster St. Klaren Ribnitz-Damgarten »

Kirche des ehemaligen Klarissenklosters, rechteckiger Backsteinbau, Äußeres wie auch Innenraum entsprechen der für Bettelorden typischen Schlichtheit. 12 wertvolle Skulpturen, die Ribnitzer Madonna und 7 Tafelbilder aus der Zeit 1330 bis 1520 bewahrt. Sandstein-Ephitaph für die letzte äbtissin, Ursula von Mecklenburg. Klosterkirchenf?hrung nach Anmeldung. Heute Sitz des Deutschen Bernsteinmuseums. 18311 Ribnitz-Damgarten

Rostocker Tor Ribnitz-Damgarten »

Das Rostocker Tor gehört zu den Wahrzeichen der Stadt Ribnitz-Damgarten. Als letztes erhaltenes von fünf Stadttoren war es ein wesentlicher Stützpunkt der mittelalterlichen Verteidigungsanlage der Stadt. Schießscharten im Obergeschoss und im achteckigen Turm verdeutlichen noch heute den ehemals wehrhaften Charakter des Tores. Es diente vielen Künstlern als Motiv, u.a. dem berühmten Maler Lyonel Feininger (1871-1956). […]

Museumsscheune Rostocker Wulfshagen »

Museumsscheune Museum in der alten Scheune der Familie Ehlers, zu sehen sind u.a. Dreschk?sten, Pferdekutschen, W?schetruhen, im Freien stehen Handstrohschneider, Rübenschneider, Sähmaschinen u.v.a.m. Jährliches Hoffest und Filmvorführungen im Sommer Kirchstraße 9 18337 Rostocker Wulfshagen

Freilichtmuseum Klockenhagen »

Freilichtmuseum Klockenhagen ist auf ca. 6 Hektar erlebbar. Es gibt es 14 Beispiele ländlichen Bauens der Region Mecklenburg-Vorpommerns. Viele Zeugnisse des bäuerlichen Lebens wie Einrichtungsgegenstände, Werkzeuge und landwirtschaftliche Maschinen sind zu sehen. Im Gelände befinden sich auch ein Bauerngarten, Musterparzellen des Feldbaus und Stallungen für landwirtschaftstypische Haustiere. Die Bockwindmühle wurde aus Groß Ernstdorf umgesetzt, sie […]

Heuherbergen an der Ostsee »

Hiermit wollen wir einen Start bieten für Heuherbergen und Heuhotels an der Ostsee und in Schleswig, Holstein, Mecklenburg und Vorpommern. 1. Heuherberge in der Holländermühle von 1872, mit 33 räumlich getrennten Heubetten. Terasse mit Grillplatz, Gemeinschaftsraum mit TV und Internet. An der Mühle 3 18225 Kühlungsborn 2. … Sie kennen noch weitere Heuhotels, oder betreiben […]

Fayencerie Zander in Hinter Bollhagen »

Die Fayencerie ist ein Schauatelier für handbemalte Keramik in reetgedecktem Bauernhaus mit Blumengarten. Vorführung, Geschichte, Ausstellung, Verkauf feiner Fayencen. Internationaler Service: Englischsprachiges Personal und Informationsmaterial. Geöffnet täglich 10-18, Gruppen nach Anmeldung

Kirche Steffenshagen »

Die Kirche in Steffenshagen gehört zu den größten und erhabensten Dorfkirchen Mecklenburgs. Die erste urkundliche Erwöhnung des deutschen Siedlungsdorfes Steffenshagen (Stephaneshagen) findet sich erst im Jahre 1273. Etwa 30 Jahre früher wird der Chor (östlicher Teil der Kirche) geweiht worden sein. Dieser und die drei östlichen Joche des dreischiffigen Langhauses sind im gotischen Stil errichtet. […]

Clicky Web Analytics